zurück

Cremiger Himbeer-Aufstrich "Himbeer-Curd"

18.08.2020 Feine Himbeercreme - ein Geschmackstraum!!

"Himbeer-Curd" eine Britische Himbeer-Eiercreme, die sich soft an Brötchen, Brot oder Hefezopf schmiegt. Diese Creme kann auch als Ceme für Kuchen und Torten verwendet werden.

Zutaten:

  • 500 g frische Himbeeren (oder TK Himbeeren - oder 300 g Himbeermark)
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Teel. Speisestärke
  • 200 ml Zitronensaft
  • 100 g Butter

Zubereitung:

  1. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb passieren oder durch die flotte Lotte drehen.
  2. Das gewonnene Himbeermark mit dem Zucker, dem Salz und den Eiern in eine Schüssel geben, die man auf ein Wasserbad setzen kann.
  3. Auf dem Wasserbad die Masse mit dem Schneebesen so lange rühren, bis sie dicker wird und die  Temperatur von 70 bis 75 Grad erreicht hat.
  4. Die Masse vom Wasserbad nehmen und 10 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  5. Zwischenzeitlich die Einmachgläser sterilisieren (ergibt ca. 3 Einmachgläser á 200 ml)
  6. Butter in kleine Stücke schneiden, in die noch warme Himbeermasse geben und mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
  7. Die fertige Himbeercreme in die vorbereiteten Einmachgläser abfüllen und verschließen.
  8. Nach dem Auskühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Quelle: Kaffee oder Tee, SWR unter: https://www.swr.de/kaffee-oder-tee/ernaehrung/cremiger-himbeer-brotaufstrich

E.R.

Unser Vorstand

1. Vorsitzende: Ruth Rauh 

71336 Waiblingen-Neustadt 

Bühlweg 7

Tel. 07151/920276

E-Mail: rauh.ruth@web.de

2. Vorsitzende: Eva Kleinert

 71336 Waiblingen-Neustadt

Bühlweg 66

Tel. 07151/ 22828

E-Mail: Maler-Kleinert@t-online.de