zurück

Apfel-Walnuss-Muffins

Zutaten:

2 Äpfel  (evtl. in Rum eingeweichte Rosinen) nach Belieben

160 g Zucker

2 TL Zimt
200 g Mehl
50 g gehackte Walnüsse
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Ei
80 ml Pflanzenöl
225 g Naturjoghurt
3 EL gehackte Walnüsse
Fett für die Form oder Papierförmchen 

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Blech einfetten, ins Tiefkühlfach stellen oder Papierförmchen verwenden. 

Äpfel kleinschneiden (evtl. mit Rosinen vermengen), 1 EL Zucker und 1/2 TL Zimt unter die Äpfel geben.

Mehl, Nüsse, 1TL Zimt, Backpulver, Natron vermischen. Ei verquirlen. Übrigen Zucker, Öl  und Joghurt zum Ei. Alles in die Mehlmischung geben und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Die Hälfte vom Teig in die Vertiefungen der Muffinform füllen.  Apfelmasse und die gehackten Walnüsse darauf  geben, dann restlichen Teil  darüber verteilen.

Im Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen. 5 Min. ruhen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. 

Unser Vorstand

1. Vorsitzende: Ruth Rauh 

71336 Waiblingen-Neustadt 

Bühlweg 7

Tel. 07151/920276

E-Mail: rauh.ruth@web.de

2. Vorsitzende: Eva Kleinert

 71336 Waiblingen-Neustadt

Bühlweg 66

Tel. 07151/ 22828

E-Mail: Maler-Kleinert@t-online.de