zurück

Gudrun's Buchtipp für November 2020

01.11.2020 Beeindruckend, spannend......

Hamster im hinteren Stromgebiet

Im Winter 2018 erfährt das Leben des 51jährigen Burgschauspielers Joachim Meyerhoff eine jähe Unterbrechung. Er erleidet einen Schlaganfall. Und dieses „Schlagerl“, wie die Wiener zu sagen pflegen, führt ihn zu einer Zwangsruhepause in ein Krankenhaus an der Wiener Peripherie. In drastischen Worten schildert er seine körperlichen Einschränkungen, beschreibt das Dasein als einseitig hilfloser Versehrter“, lässt uns in schlaflosen Nächten teilhaben an Erlebnissen aus dem bisherigen Leben und erzählt, in teils anrührenden Momenten, vieles über seine Kinder und die Familie. Als er aus der Klinik entlassen wird, beginnt er sofort diese Erfahrungen aufzuschreiben. Entstanden ist ein lesenswertes Buch, welches in kraftvoller Sprache die Unwägbarkeiten des Lebens beschreibt. Sehr beeindruckend!!

Joachim Meyerhoff            Hamster im hinteren Stromgebiet         Kiepenheuer & Witsch         24,00 €

Unser Vorstand

1. Vorsitzende: Ruth Rauh 

71336 Waiblingen-Neustadt 

Bühlweg 7

Tel. 07151/920276

E-Mail: rauh.ruth@web.de

2. Vorsitzende: Eva Kleinert

 71336 Waiblingen-Neustadt

Bühlweg 66

Tel. 07151/ 22828

E-Mail: Maler-Kleinert@t-online.de