zurück

Buchvorstellung für April 2019

In unserer Rubrik „Buch des Monats“ stellen wir im April 2019 vor:

Die Schwestern vom Ku’damm – Jahre des Aufbaus. Einen leichten Frühjahrsroman, mit spannendem, historischem Hintergrund, legt die Autorin Brigitte Riebe hier vor. Im ersten Teil dieser - aus drei Bänden bestehenden Reihe - beschreibt die Autorin den Neubeginn und Wiederaufbau eines Modehauses in Berlin. Im Mai 1945 stehen die drei Schwestern Ulrike, Silvia und Florentine mit ihrer Mutter vor den Trümmern ihres Kaufhauses am Kurfürstendamm. Der Vater ist in russischer Gefangenschaft, der Bruder Oskar in Russland verschollen. Doch für Rike und ihre Schwestern ist es selbstverständlich, dass  sie das Lebenswerk des Vaters wieder aufbauen werden. Durch Beziehungen zu den englischen Besatzern und mit viel Geschick auf dem Schwarzen Markt, gelingt es den Frauen Stoffe und  Nähmaschinen aufzutreiben und einige Näherinnen einzustellen. Bald starten sie ihre erste Modenschau in den Trümmern Berlins. Im Mittelpunkt des ersten Bandes “Jahre des Aufbaus“ steht Ulrike Thalheim und das Leben der Familie im Westberlin der Jahre 1945 bis 1951. Silvia und Florentine, die beiden jüngeren Schwestern, werden die Protagonistinnen der folgenden Bücher dieser Reihe.

Brigitte Riebe       Die Schwestern vom Ku’damm – Jahre des Aufbaus           Wunderlich   19,95 €

Unser Vorstand

1. Vorsitzende: Ruth Rauh 

71336 Waiblingen-Neustadt 

Bühlweg 7

Tel. 07151/920276

E-Mail: rauh.ruth@web.de

2. Vorsitzende: Eva Kleinert

 71336 Waiblingen-Neustadt

Bühlweg 66

Tel. 07151/ 22828

E-Mail: Maler-Kleinert@t-online.de